Heinsberg Aktuell

Olympiasieger Jonas Reckermann bei der Stadt Heinsberg

gesundheitstag_1.jpg

Meldung vom 03.07.2017

Im Rahmen des Gesundheitsmanagements fand am 19.6.2017 ein Gesundheitstag bei der Stadt Heinsberg statt. Beachvolleyball Olympiasieger Jonas Reckermann trainierte in diesem Zusammenhang Mitarbeiter/innen der Stadt Heinsberg. Das Training war Teil des Präventionsprojekts „Spitzensportler bewegen Mitarbeiter“, das die BARMER ins Leben gerufen hat. In einem 30-minütigen Vortrag berichtete Reckermann über seine Zeit als Profisportler. Er gab Motivationstipps und beantwortete im Anschluss die Fragen der zahlreich erschienen Mitarbeiter/innen. Danach folgten 60 Minuten Workout in einer städtischen Sporthalle. Parallel hierzu wurden den Bediensteten über den gesamten Tag Einzeltermine für einen kurzen Gesundheitscheck angeboten. Die Ergebnisse und entsprechende Handlungsempfehlungen erhielten die einzelnen Mitarbeiter/innen im unmittelbaren Anschluss.

„Wenn wir die Menschen dazu bringen wollen, gesünder zu leben, müssen wir neue Wege gehen. Wichtig ist, dass wir sie im Alltag abholen – etwa im Beruf. Deshalb ist unser Projekt in das betriebliche Gesundheitsmanagement eingebettet“, erklärte Claudie Schroeder, Regionalgeschäftsführerin der BARMER in Heinsberg. Dabei motivieren Top-Athleten die Mitarbeiter von Unternehmen zu mehr Bewegung und geben Tipps für mentale Stärke. „Für die Beschäftigten ist es eine hervorragende Gelegenheit, direkt von den Erfahrungen eines Spitzensportlers zu lernen und Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Training im Alltag zu erhalten“, sagte Bürgermeister Wolfgang Dieder.

Im Rahmen der gesundheitlichen Prävention veranstaltet die Stadt Heinsberg in regelmäßigen Abständen Gesundheitstage. Ziel ist es das Bewusstsein der einzelnen Mitarbeiter/innen für ihre eigene Gesundheit zu stärken und Anreize für ein entsprechendes Verhalten zu geben.

 

« zurück

Europawahl 2019

Europawahl 2019
mit freundlicher Unterstützung von:
lekker Strom
Volksbank Heinsberg eG
HUK