Randerath - Am Sandberg

Verkauf von Wohnbaugrundstücken in Heinsberg-Randerath, Am Sandberg

 

Die Stadt erschließt in Heinsberg-Randerath ein Wohnbaugebiet. Es werden insgesamt

12  Wohnbaugrundstücke zwischen 373 qm und 756 qm gebildet.

Siehe hierzu auch den untenstehenden Plan.

Die Veräußerung der Grundstücke wird wahrscheinlich ab dem III. Quartal 2017 erfolgen.

Der Verkaufspreis beträgt 100,-- €/qm.
 
Bei Bewerbern ohne Wohneigentum mit im Haushalt lebenden Kindern unter 18 Jahren wird ein Abschlag von 5,-- €/qm je Kind gewährt.
 
Die Grundstücke sind innerhalb von vier Jahren mit einem Wohnhaus nach den Festsetzungen des Bebauungsplanes Nr. 78 zu bebauen.
 
Nach Eigentumsübertrag sind die Grundstücke bebaubar.
 
Unverbindliche Bewerbungen können mittels „Antrag auf Ankauf eines Wohnbaugrundstücks“, den Sie unter dem unten stehenden Link herunterladen können, erfolgen.

Der Bebauungsplan Nr. 78 „Randerath – Am Sandberg“ kann auf der Homepage der Stadt Heinsberg, Rat & Verwaltung, Dienstleistungen, Bebauungspläne, eingesehen werden.

Antrag als PDF herunterladen:  „Antrag auf Ankauf eines Wohnbaugrundstücks"

 

 

Ansprechpartner:

Stadt Heinsberg
Der Bürgermeister

Stabsstelle für Grundstücksentwicklung und Liegenschaften

Gerd von Helden
Tel.: 02452 / 14 - 134

Holger Louis
Tel.: 02452 / 14 - 133

Lutherjubiläum 2017

Lutherjubiläum 2017
mit freundlicher Unterstützung von:
Alliander AG
Festhalle-Oberbruch
Florack