BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte

Im historischen Bauensemble im Bereich des Torbogens an der Hochstraße erwartet den Besucher im BEGAS HAUS – Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg eine innovative Präsentation, in dem die neu konzipierte Sammlung Begas mit der Regionalgeschichtlichen Sammlung in einem spannungsreichen Themenrundgang verzahnt ist.

Einzigartige archäologische Funde und historische Dokumente, kostbare christliche Schatzkunst und exquisites Mobiliar aus verschiedenen Epochen vom Mittelalter über das Barock bis hin zum Biedermeier erzählen in der Regionalgeschichtlichen Abteilung von der bewegten Vergangenheit der kulturträchtigen Region zwischen Rhein und Maas.

Neuer Schwerpunkt ist die Sammlung zur Künstlerfamilie Begas und ihrem „Stammvater“, dem in Heinsberg geborenen preußi­schen Hofmaler Carl Joseph Begas d. Ä. (1794-1854). Hochran­gige Skulpturen, Gemälde und Grafiken sind in dem bundesweit einzigartigen Heinsberger Bestand versammelt. Die Werke umspannen die bewegte Epoche zwischen Aufklärung, Romantik und Biedermeier bis zum Denkmalskult der Wilhelminischen Kaiserzeit.


Link: http://www.begas-haus.de/

weitere Informationen

Heinsberger Tourist-Service e.V.

Valkenburger Str. 45
52525 Heinsberg
Telefon: 0 24 52 / 13 14 15
Telefax: 0 24 52 / 13 14 19

www.hts-info.de
info@hts-info.de

BEGAS HAUS - Museum

Lutherjubiläum 2017

Lutherjubiläum 2017
mit freundlicher Unterstützung von:
Bestattungshaus Dohmen
Frauenrath
Achim Dohmen Bestattungen