Gewerbe- und Industriegebiet Dremmen

Information:

Lage:
Die unmittelbare Nähe (wenige hundert Meter) zur A46 (Düsseldorf-Heinsberg) ist ein besonderer Standortvorteil, der durch die Gleisanbindung für den Güterverkehr weiter aufgewertet wird. Mit dieser Verkehrsinfrastruktur bestehen gute Voraussetzungen für weitere Betriebsansiedlungen.
Nahe gelegene Anbindung an das niederländische Fernstraßennetz.

Entfernung Heinsberg Stadtmitte:
4 km

Größe:
75 ha

Gewerbliche und industrielle Bauflächen:
Angebotsorientierte gewerbliche Bauflächen für investitionswillige Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe und ausgewählte Dienstleister

Kaufpreis:
Verhandlungssache

Ansprechparter:

Ansprechpartner:

Stadt Heinsberg
Der Bürgermeister

Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Michael Dahmen
Tel.: 0 24 52 / 14 - 1 31

Holger Louis
Tel.: 0 24 52 / 14 - 1 33


 

Bundestagswahl am 24.9.2017

Bundestagswahl am 24.9.2017
mit freundlicher Unterstützung von:
Provinzial Horrichs
Kreissparkasse Heinsberg
Florack